Eine Art zu leben - Wahrung der menschlichen Würde in schwierigen Situationen im Team

Wahrung der menschlichen Würde in schwierigen Situationen im Team

Eine würdevolle Haltung führt zu mehr Souveränität und hilft, sich vor seelischen Verletzungen zu schützen. Würde als menschliche Grundhaltung erhöht die Qualität des Umgangs miteinander im Team. Es gilt, sich von erlittenen Dingen nicht fortreißen zu lassen, sondern ihnen mit einer bestimmten Haltung zu begegnen und lenkend einzugreifen. Die menschliche Würde ist keine abstrakte Norm, sondern zeigt sich als Haltung im Kontakt mit anderen Menschen in meinem Team.

Im Zentrum des Seminars stehen drei Fragen:
- Wie sorge ich dafür, dass ich meine eigene Würde wahre?
- Wie sorge ich dafür, dass mein Gegenüber meine Würde wahrt?
- Wie sorge ich dafür, dass ich die Würde meines Gegenübers wahre?


Kursinhalte auf einen Blick:
  • Szenische Darstellung schwieriger Situationen im Team
  • Entwicklung von Lösungen, welche die eigene Würde und die Würde des Gegenübers wahren
  • Konflikte und schwierige Situationen im Team aus der Perspektive der Würde wahrzunehmen
  • Einen würdevollen Umgang miteinander im Team stärken

Hinweis:
Die Seminare „Eine Art zu leben“ können einzeln gebucht werden. Sie eignen sich aber auch als Fortbildungsreihe, da immer wieder neue und andere Praxisbeispiele und Situationen betrachtet werden.

Termin Eigenschaften

Seminarbeginn 12.02.2020, 09:00
Seminarende 12.02.2020, 16:00
max. Teilnehmer 12
Stichtag, Anmeldungsende 10.02.2020
Einzelpreis € 159,- MwSt.-befreit
Dozent/-in Andreas Schulz
Zielgruppe Für pädagogische Fachkräfte
Ort Wuppertal
Veranstaltungs-Kategorien Zusammenarbeit im Team

Kontakt

Kita|Concept Akademie
Hofaue 39
42103 Wuppertal

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kc-akademie.de

Social Media

© Kita|Concept Akademie