Vom Umgang mit verhaltensoriginellen Kindern

Vom Umgang mit verhaltensoriginellen Kindern Was steckt dahinter und was kann ich als Erzieher tun?

„Thomas steh bitte auf, du liegst voll im Matsch“ „Das ist doch gerade gut, dann mag mich niemand mehr anfassen und ich habe meine Ruhe!“
Kinderlogik – es gibt diese besonderen Kinder, die uns herausfordern. Sie verhalten sich manchmal ganz anders als wir denken. Kennen Sie solche Kinder? Was steckt dahinter? Und was kann ich als Erzieher tun?

In diesem Seminar wird aus zwei Perspektiven auf „originelle“ Verhaltensweisen geschaut. Zum einen aus der Ebene von persönlichen, evolutiven Verhaltensmustern nach der Menschenkenntnis der Integrierten Lösungsorientierten Psychologie (ILP). Und zum anderen aus dem systemischen Blickwinkel, dass Verhalten die Ursache von sozialen Einflüssen sein kann, die mit der Haltung der Eltern oder Schwierigkeiten zu Hause zusammenhängen. Bringen Sie gerne Ihre besonderen „originellen“ Fälle mit.

Kursinhalte auf einen Blick:
  • Analyse origineller Verhaltensweisen
  • Verhaltensmuster nach der Menschenkenntnis der Integrierten Lösungsorientierten Psychologie
  • Systemischer Blickwinkel auf das Verhalten verhaltensorigineller Kinder
  • Unterstützungsmöglichkeiten von Kindern

Termin Eigenschaften

Seminarbeginn 23.01.2020, 09:00
Seminarende 23.01.2020, 17:00
max. Teilnehmer 15
Stichtag, Anmeldungsende 22.01.2020
Einzelpreis € 159,- MwSt.-befreit
Dozent/-in Beate Hablitzel
Zielgruppe Pädagogische Fachkräfte
Ort Wuppertal
Veranstaltungs-Kategorien Pädagogik der Vielfalt,Fortbildungen in NRW

Kontakt

Kita|Concept Akademie
Hofaue 39
42103 Wuppertal

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kc-akademie.de

Social Media

© Kita|Concept Akademie