Feinzeichen von Kindern erkennen und deuten

Feinzeichen von Kindern erkennen und deuten Feinfühliges Verstehen von Kindern unter drei

Kinder unter drei Jahren zeigen durch teilweise zarte Gesten, kaum sichtbar für den Beobachter, wie es ihnen geht. Ihnen fehlt vielfach die Sprache um ihre Befindlichkeit ausdrücken. Sie sind angewiesen auf feinfühlige Erzieher, die ihre Signale entschlüsseln und „lesen“ können, um das Kind in der Eigenregulation zu unterstützen.

In diesem Seminar lernen Erzieher, die Signale und Feinzeichen von Babys und Kleinkindern kennen. Mithilfe einer kleinschrittigen Analyse von Fotos und Videoclips werden Feinzeichen sichtbar und verstehbar gemacht. So erhalten sie die Möglichkeit Ihre Wahrnehmung zu schärfen, um auch kleinste Veränderungen in der Befindlichkeit des Kindes zu bemerken und adäquat handeln zu können. Weiterhin werden Möglichkeiten für den Kita-Alltag erarbeitet, wie Sie als pädagogische Fachkraft oder Tagespflegekraft die Feinzeichen der Kinder wahrnehmen und feinfühlig drauf reagieren können.

Kursinhalte auf einen Blick:
  • Feinzeichen und Signale von Babys und Kleinkindern lesen
  • Regulationskompetenzen erkennen und adäquat handeln
  • Beruhigungsmöglichkeiten für Babys und Kleinkinder z.B. als Einschlafhilfe
  • Bindungsverhalten verstehen und unterstützen

Termin Eigenschaften

Seminarbeginn 08.09.2020, 09:00
Seminarende 08.09.2020, 17:00
max. Teilnehmer 20
Stichtag, Anmeldungsende 07.09.2020
Einzelpreis € 159,- MwSt.-befreit
Dozent/-in Monika Thiel
Zielgruppe Pädagogische Fachkräfte, Tagespflegekräfte
Ort Wuppertal
Veranstaltungs-Kategorien Kinder unter drei,Fortbildungen in NRW

Kontakt

Kita|Concept Akademie
Hofaue 39
42103 Wuppertal

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kc-akademie.de

Social Media

© Kita|Concept Akademie