Wo Kinderkräfte sinnvoll walten

Wo Kinderkräfte sinnvoll walten

Kämpfen darf man nicht- oder doch?

Ringen, zerren, kneifen, schlagen - könnt ihr euch auch einmal vertragen? Aber ohne geht es auch nicht! Körperliche Auseinandersetzungen zwischen Heranwachsenden sind nicht nur normal, sondern leisten auch einen wesentlichen Beitrag für die Kindesentwicklung. Sie bieten Kindern die Möglichkeit ihr ständig aufkommendes Bedürfnis nach authentischem Körpererleben zu befriedigen. Durch das körperliche Kräfte messen erleben sich Kinder selbst als wirksam, bedeutungsvoll und beachtet. Sie entwickeln ihren Körper, bekommen ein Gefühl für Distanz und Nähe und lernen Empathie für das Gegenüber. Außerdem schulen sie ihre Konzentrationsfähigkeit, ihre Selbsteinschätzung, ihr Bewusstsein für die Integration in einer Gruppe und den Umgang mit Frust, Wut und einem festen Regelwerk.

In dieser Fortbildung lernen Sie als Erzieher, wie man einen Raum schaffen kann, in dem körperlichen Auseinandersetzungen in einem verbindlichen Rahmen stattfinden können und bieten Sie dadurch den Kindern eine Quelle für motorische, und psychosoziale Entwicklung.

Kursinhalte auf einen Blick:

  • Theoretischer und praktischer Einblick
  • Schaffung von Rahmenbedingungen
  • Praxisbezug (Werkzeugkoffer)
  • Eigene Erfahrungen sammeln


    • Wichtiger Hinweis: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung (möglichst ohne Reißverschlüsse), sowie Turnschuhe oder Gymnastikschuhe mit.

Termin Eigenschaften

Seminarbeginn 06.05.2020, 09:00
Seminarende 06.05.2020, 17:00
max. Teilnehmer 20
Stichtag, Anmeldungsende 05.05.2020
Einzelpreis € 150,42 zzgl. MwSt. (€179,-)
Dozent/-in Christopher Wentzek
Zielgruppe Pädagogische Fachkräfte
Ort Wuppertal
Veranstaltungs-Kategorien Beobachtung und Dokumentation

Kontakt

Kita|Concept Akademie
Hofaue 39
42103 Wuppertal

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kc-akademie.de

Social Media

© Kita|Concept Akademie