Gesundheit und Prävention

In dem Fachbereich „Gesundheit und Prävention“ lernen Erzieherinnen und Erzieher in Fortbildungen, mit ihrer eigenen Gesundheit bewusster umzugehen und gesundheitliche Schäden und Erkrankungen durch gezielte Prävention vorzubeugen sowie auch die Gesundheit der Kinder ganzheitlich zu fördern. Gelassenheit in Stresssituationen, Wahrung der menschlichen Würde in schwierigen Situationen und was wir von Kindern lernen können sind nur einige der vielen Fortbildungen für Erzieher in dem Bereich.

„Was können wir von Kindern lernen“- Auf der Suche nach Resilienz „Es wäre schön, manchmal wieder Kind zu sein!“ Da ist die Sehnsucht nach den Kindertagen. Was verbinden wir mit unseren eigenen Erinnerungen und was bekommen wir bei den Kindern in der Kita mit, was uns so sehnsüchtig macht. z.B. Unbeschwertheit; Fokus auf mich, auf das, was mir wichtig ist; Freiheit; ganz im Spiel versunken; leben im Augenblick – das sind Ziele, die wir in der Selbst-Achtsamkeit „wieder erlernen“ können.

Seminarbeginn 08.11.2019, 09:00
Seminarende 08.11.2019, 17:00
max. Teilnehmer 20
Stichtag, Anmeldungsende 25.10.2019
Einzelpreis € 139,- MwSt.-befreit
Veranstaltungs-Kategorien Gesundheit und Prävention,Fortbildungen in NRW
139,00€ 20

2-tägige Weiterbildung für Erzieher/innen zum Thema “Faszination Hören als Sinneskompetenz für Lesen, Schreiben und für die Benutzung von Medien“

„Es ist das Ohr, dass die Dunkelheit durchdringt, nicht das Auge.“
Hören ist neben dem Sprechen, Lesen und Schreiben eine der tragenden Kulturtechniken unserer Gesellschaft. Aktives Zuhören ist eine Grundlage zur menschlichen Kommunikation. Die Fähigkeit richtig zu hören, spielt darüber hinaus in allen Lebenslagen eine wichtige Rolle. Trotzdem wird dieser Sinneskompetenz im Alltag recht wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Kinder, die schon früh im aufmerksamen Zuhören gelehrt werden, haben große Vorteile: Sie verbessern ihre Sprachfähigkeit, erweitern ihren Horizont, können sich leichter konzentrieren und Phantasie entwickeln und haben so später bessere Chancen in der Schule.

Seminarbeginn 30.10.2019, 09:00
Seminarende 31.10.2019, 17:00
max. Teilnehmer 15
Stichtag, Anmeldungsende 16.10.2019
Einzelpreis € 318- MwSt.-befreit
Veranstaltungs-Kategorien Gesundheit und Prävention,Fortbildungen in NRW
318,00€ 15

Wer kennt sie nicht aus seiner eigenen Schulzeit, die Konflikte auf dem Schulhof oder die Hänseleien auf dem Schulweg? Laufen die Angriffe von Mitschüler/innen aber konsequent über einen längeren Zeitraum, werden Kinder schikaniert oder ausgegrenzt, dann spricht man von Mobbing. Bei den betroffenen Kindern und Schüler/innen führt Mobbing nicht nur zu einer Beeinträchtigung ihrer Leistungsfähigkeit, sondern in vielen Fällen auch zu psychosomatischen Beschwerden. Die beteiligte Personen – auch die Täter/innen – senden fast immer Signale aus. Diese müssen von den Erwachsenen wahrgenommen, gedeutet und als Ausgangspunkt für Klärungsgespräche genutzt werden.

Seminarbeginn 26.09.2019, 09:00
Seminarende 27.09.2019, 17:00
max. Teilnehmer 15
Stichtag, Anmeldungsende 25.09.2019
Einzelpreis € 318- MwSt.-befreit
Veranstaltungs-Kategorien Gesundheit und Prävention,Fortbildungen in NRW
318,00€ 15

Kontakt

Kita|Concept Akademie
Hofaue 39
42103 Wuppertal

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.kc-akademie.de

Social Media

© Kita|Concept Akademie